Erster mobiler „Fellini“ Hundesalon für Fressnapf

Im November war es endlich so weit und unser Fahrer Tom hat den ersten mobilen Grooming Van, den wir für Fressnapf umgebaut haben, von unserer Werkstatt in England nach Deutschland überführt.

Unser „top“ Fahrer Tom – immer gut drauf und absolut zuverlässig!

Eigentlich war alles einen Monat früher geplant aber COVID 19 hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht, da es auch in England einen kompletten Lockdown gab, hat es einen Monat länger gedauert.

Nachdem dann endlich alle Teile und Materialien angeliefert waren, ging es sofort mit dem Umbau los. Hier einige Impressionen im „frühen Ausbaustadium“.

Einige Fotos aus der Werkstatt
Die Isolierung des Bodens.

Dann machte sich der fertig umgebaute Van auf die Reise von England nach Deutschland. Und auch hier gab es diesmal tonnenweise Papierkram aus zu füllen, da sich beide Länder im Lockdown befanden und Tom (von Deutschland kommend) sich nur 12 Std. in England aufhalten durfte.

Aber am Ende hat alles geklappt und der Van konnte mit einer ordentlichen Einführung, an den begeisterten Kunden abgegeben werden.

Die Beklebung ist zwar noch nicht auf dem Van aber ein paar Impressionen vom fertigen Grooming Van gibt es hier.

One thought on “Erster mobiler „Fellini“ Hundesalon für Fressnapf

Schreibe einen Kommentar zu Elke Schulze Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.